Verfasst von: Billie | Mi, 3 September, 2008

Letzter Abend …

… vor dem Abflug.

Morgen früh um 1015 geht der Flieger, muss also ca. zwei Stunden vorher am Flughafen sein. Drei Viertel sind gepackt, die Mitbringsel bereiten noch etwas Kopfzerbrechen (wie pack ich das jetzt am besten?), Klamottenwahl und Handgepäck ohnehin. Solange ich das Telefon und den PC nicht vergesse, sollte aber alles in Ordnung gehen.

Wenn ich ankomme, hab ich auch wieder alles mögliche um die Ohren — eine Karte für den Nachtbus nach Tōkyō, Organisation von Einzug und Einleben in Kyōto. Nicht so viel drüber nachdenken, wird schon schiefgehen, wird schon, wird schon … Ich habe etwas Geld in der Tasche, meinen Pass, mein Visum und das Flugticket. Das sind die wesentlichen Dinge. PC und Telefon morgen. Und dann geht’s los.

Drückt mir die Daumen, dass ich mich am Charles de Gaulle nicht verlaufe!

Wir lesen uns.

Advertisements

Responses

  1. Du fliegst mir Air France? Dann drücke ich Dir eher die Daumen, dass Dein Gepäck heil ankommt…
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen guten Flug und entspannte erste Tage!

  2. Ich hoff, du genießt grad einen schönen ersten Flug. *drück*

  3. Hey, du bist gerade in der Luft, vermutlich irgendwo über Russland. Ich wünsche dir trotzdem eine guten Flug und ein entspanntes Ankommen, soweit das möglich ist.
    Wir lesen uns!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: