Verfasst von: Billie | Sa, 23 August, 2008

Visum

Donnerstag und Freitag habe ich zum ersten Mal seit fünf Jahren japanischen Boden betreten.
Das japanische Generalkonsulat in Hamburg liegt ziemlich praktisch, ist abgesichtert wie Fort Knox und hat sehr nette Mitarbeiter — etwas anders, als ich’s in Erinnerung hatte, aber sei’s drum, es war praktisch!

Die Tatsache, dass ich mein CoE schon habe, hat außerdem ca. 90% der sonst nötigen Arbeit und Wartezeit erspart … Freitag Mittag habe ich die Unterlagen abgegeben, ab Montag nachmittag kann ich meinen Pass mit Visum abholen gehen.

Was sonst? Es sind noch zwölf Tage bis zum Abflug. Ich habe mein Herbergszimmer für die ersten vier Nächte gebucht (wir erinnern uns, ich kann erst am 9. einziehen …) — eigentlich wollte ich in das von Nin empfohlene K’s House, da die aber ausgebucht sind, habe ich mich für das J-Hoppers Kyōto entschieden. Die telefonische Buchung lief völlig unproblematisch — ich hab’s auf Japanisch versucht, und die Dame am anderen Ende hat vielleicht langsamer und deutlicher gesprochen als sonst, aber nicht so langsam und deutlich, dass ich mir wie ein totaler Volltrottel vorgekommen wäre. Dass ich keine Kreditkarte habe, war auch kein Problem, ich muss meine Buchung nur am 2. oder 3. nochmal telefonisch oder per Mail bestätigen.

Was sonst? Unmengen an Geld bei H&M gelassen, keine Ahnung, wie und was ich packen soll und immer noch verwirrt ob der Gastgeschenke. Zehn Stück (weitestgehend identisch) habe ich bereits, aber vielleicht nochmal so viele? Hmmm.

Advertisements

Responses

  1. Argh, ich hab Dich noch gewarnt, dass es schnell ausgebucht sein würde ^^ Aber gut, dass Du noch ersatz gefunden hast.
    Hast Du Deinen Flughafentransfer schon reserviert (http://www.mk-group.co.jp/english/shuttle/index.html)?

    Man, keine zwei Wochen mehr?! Schon komisch oder? Aber ich freu mich total für Dich! Viel erfolg noch beim Packen – und meld Dich nochmal bevor Du fliegst, ja? Und lös Dein Geschenk noch ein!

  2. @Nin: Ja, hast du … 😳 Ich hatte’s nur total verplant. *seufzt* Ich danke trotzdem nochmal für den lieben Tip! Und jetzt sieht ja dank Ayaka eh alles wieder ganz anders aus. Schmeißt meine Planung ein bisschen durcheinander, aber stören tut’s mich nicht. 😀

    Geschenk sollte im Lauf der nächsten Woche eingelöst werden. 🙂 Danke nochmal. Liebe Grüße auch an M! 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: