Verfasst von: Billie | So, 27 April, 2008

Röntgen

…lassen soll ich mich.

Offenbar reicht es nicht aus, sich eine Impfung gegen Tuberkulose bestätigen zu lassen; nein, Frau H. vom Amt für Akademischen Austausch rief an und berichtete, in der Mail, die sie vom International Office der Rits erhalten habe, hieße es klipp und klar Chest X-Ray is required of ALL applicants“. Naja, was soll’s — dann renn ich eben nochmal zum Arzt.

Weiteres habe ich von der Rits noch nicht gehört.

Was sonst? Ich habe auf die Frage, ob ich Lust hätte, beim WD des diesjährigen MUNBW (Wiki, Web) mitzumachen, begeistert zugesagt, und werde mich vom 9.-13. Juni in einem PC-Zimmer in Stuttgart mit Fragen zur UN und ihren Mitgliedstaaten beschäftigen. Das wird sicher ein Heidenspaß; letztes Jahr habe ich mit vier Freunden (u.a. Helen, die jetzt grade an der Rits studiert, und Jordi, der ab September für ein Jahr an die Dōshisha geht) Japan vertreten — ich hatte selten so schlaflose, stressige und spaßige Tage.
Mal sehen, wie’s dies Jahr läuft — ich bin wirklich gespannt darauf, MUN von der Team-Seite aus kennenzulernen.

Und jetzt wird das Frühlingswetter für einen Spaziergang genutzt. Auf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: